Pension Forelle – Ihre Bikerpension im Allgäu

Motorradtouren im Allgäu

Heutzutage, wo Motorradfahren nur noch selten etwas mit alltäglicher Fortbewegung zu tun hat, sondern eher ein „Lebensgefühl“ darstellt, gewinnen Motorradurlaube immer mehr und mehr an Bedeutung. Darauf haben wir uns längst eingerichtet und so ist unsere Pension Forelle in Obermaiselstein zu einer ganz besonderen Urlaubsadresse für Motorradfreunde geworden.

Wenn auch ihr euch erst bei Gummi- und Benzingeruch, bei optimalem Kurvenfeeling und satten Beschleunigungswerten so richtig erholen könnt, dann seid ihr bei uns und den anderen Gästen der Forelle unter euresgleichen.

Mit dem Motorrad über die Alpenpässe!

Als „Basislager“ für abwechslungsreiche Motorradtouren im Allgäu ist die Lage unseres Hauses einfach „unschlagbar“. Für Halb- und Ganztagestouren gibt es unendlich vielversprechende Ziele mit klangvollen Namen und mindestens ebenso viele Geheimtipps, die wir euch selbstverständlich gerne verraten werden.

Durch wildromantische Schluchten, über höchste Berge zu verträumten Bergdörfern – wer es eilig hat merkt sehr schnell, dass er hier fehl am Platze ist. Schmale Straßen und schmalste Sträßchen schlängeln sich in unzähligen Kurven über bemerkenswerte Höhenunterschiede und machen jeden Kilometer zum reinen Fahrspaß.

Wer kennt nicht die Silvretta Hochalpenstraße, den Hochtannbergpass, das Hanten- oder Furkajoch? Doch habt ihr schon einmal vom Losenpass, dem Eichenberg, dem Namloser- oder Ebnitertal mit Alplochschlucht gehört? Diese Strecken sind zwar weit weniger bekannt, deswegen aber nicht weniger attraktiv und sollten bei der Routenplanung unbedingt berücksichtigt werden.

Es müssen aber nicht immer gleich die Alpen sein – auch das Alpenvorland bietet Motorradliebhabern lohnenswerte Ziele mit verheißungsvollen Namen. Der Auerberg im Ostallgäu zum Beispiel – von 1967 bis 1988 Austragungsort des berühmten Bergrennens – oder entlang der Allgäuer Seen (Niedersonthofersee, Rottachspeicher, Forggen- und Planssee), oder über die Deutsche Queralpenstraße zum Bodensee. Für Vielfahrer kein Problem: bis nach Oberbayern an Kochel-, Walchen- Achensee oder zum Kesselberg.

...und wenn‘s einmal irgendwo klemmt? Als leidenschaftlicher Bastler mit reichlich Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein kann ich sehr gut abschätzen, wann ich selbst "Hand anlegen“ kann und wann ich euch eine Werkstatt mit dem verbrieften Fachverstand empfehlen muss. Experimente gibt es bei mir nicht!

Motorradpension im Allgäu

Wir sind selbst leidenschaftliche Motorradfahrer und können euch daher die besten Tipps und Touren mit auf den Weg geben. Auf Wunsch führen wir auch geführte Motorrad-Tagestouren durch – kommt einfach auf uns zu!

Also Hals & Beinbruch!
Meine Frau und ich freuen uns schon auf euren Besuch.

Euer Günther Hafner!